Bau (Einfamilienhaus)

Dauer: 8-12 Monate

Der Bau eines Einfamilienhauses kann ganz schön schnell gehen. Zumindest wenn man einen Bauträger als Bauherrn bestimmt. Dieser hilft bei der Planung, wählt die benötigten Bauunternehmen aus und koordiniert diese so, dass die Baustelle reibungslos abläuft und termingerecht fertiggestellt wird. Natürlich achtet er auch darauf, dass keine Fehler passieren und stellt die geforderte Qualität sicher.